deutsch | englisch | hebräisch

Fotos: Arbeitskreis

ARBEITSKREIS

Der im März 2013 ins Leben gerufene Arbeitskreis „Landjudentum Kleinsteinach“ ist maßgeblich für der Entstehung und Umsetzung des Museums Kleinsteinach „Jüdische Lebenswege“ verantwortlich. Er führt Zeitzeugeninterviews durch und erforscht die Ortsgeschichte. Auch die Öffnungszeiten des Museums und des Jüdischen Friedhofs werden durch die Mitglieder des Arbeitskreises übernommen.

Mitwirkende
Uta Albert, Birgit Bayer, Sven Gößmann-Schmitt, Elke Heusinger, Christl Lindner, Katrin Lindner, Gerlinde Memmel, Siegfried Sauerteig, Wolfgang Theißen.